Fachinformatiker
Startseite Unsere AGB's Häufig gestellte Fragen   Impressum
  
Nach Begriffen suchen suchen und finden
Fachinformatiker
Wer wird Fachinformatiker Lernsoftware
Schriftliche Prüfung
Praktikum
Buch - Empfehlung
Handbuch zur Abschlussprüfung IT-Berufe
Mündliche Ergänzungsprüfung MEPr
Newsletter

Praktikumsberichte
Praktikum >> Berichte
Praktikumsbericht von: Dirk W. Seite 1 2 3
Ausbildungsberuf: Fachinformatiker / FR / Anwendungsentwicklung
Zeitraum: 06.03 - 09.03 und 11.03 - 01.04

Komm ich nun mal zu meinen Aufgaben, die ich hatte.

Gleich am ersten Tag war ich dafür zuständig einen Schulungsraum für die Kollegen
der Bank einzurichten mit 6 Rechnern, 1 Beamer und alle natürlich in
einer Domäne einfahren.

Saubere Anordnung der PC und Kabel sind da vorausgesetzt.

Später sollte ich dann noch ein Telefon einbinden und das alles sollte im Serverraum
gepatcht werden. Da stand ich erstmal da mit Null Durchblick wo was hin kommt
und alle meine Kollegen waren im Gebäude verstreut und hatten zu tun.

Die Rechner hinzustellen und anzuschließen, ist ja nun wirklich nicht das Problem
gewesen und auch bis Mittag erledigt. Mit dem Rest konnte ich erst den nächsten Tag
mit Hilfe weiter machen. Mit Unterstützung schaffte ich es dann den nächsten Tag
den Schulungsraum fertig zu machen.

Noch mal zur Erinnerung, ich bin Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung.

Na es konnte ja nur besser und spezifischer werden, dachte ich. Wurde es aber nicht.

Um die Geschichte hier abzukürzen bestand einzig und allein meine Aufgabe
in der Wartung, Pflege von Druckern und Neuinstallation von Rechnern.

Nichts mit Programmieren!

Nun endlich stand ich vor dem Problem Projekt.

Ich sprach darauf meine Vorgesetzten an und die schickten mich in eine Abteilung,
die noch ein kleines Progrämmchen brauch. Ich dort hin und hab mir Notizen gemacht,
wie die das wollen.

Die wollten das in Visual Basic haben. Ich also mein Buch geschnappt und gelesen.
Jeden Tag und nichts kapiert! Keine Hilfe, keine Unterstützung, da keiner Ahnung hatte.

Klasse!

Erschwerend kam noch dazu, dass immer wieder Änderungen an meinem Programm
vorgenommen werden sollten, weil mir Werte und Gleichungen, die ich für das Programm
benötige, falsch zugearbeitet wurden.

Noch mal Klasse!


Kunden Login
Kundennummer:
Passwort:
Passwort vergessen?


 




eXTReMe Tracker